Blog-Archiv 2022, Expertise, Lifestyle, Sexuelle Gesundheit

In 1 1/2 Stunden zur Rauchfreiheit – von ihrer Vision zur Realität!

Frei von Nikotin in die FastenZeit

 

Figur-erhaltend, rasch, effektiv und dauerhaft
zu einem neuen Lebensgefühl
dank Hypnose-Technik !

Ob SIE sich für diese Methode eignen, wie gearbeitet wird, was auf Sie zukommt, wie Sie optimal von der Technik profitieren und was es dafür konkret benötigt,
all das erfahren Sie, wenn Sie dran bleiben und hier weiterlesen!

Fakt ist: es muss nicht immer schwer sein – es darf auch mal leicht fallen!

 

Schätze des Wald1/4els entdeckt und hier geteilt !

Schon lange bin ich auf der Suche nach Expertise, die spezialisiert ist auf die Befreiung vom Laster „Rauchen“ dank Tiefen-Hypnose.

Das Wald1/4 birgt viele Schätze für die Gesundheit in sich. Als einer davon entpuppt sich Melanie Kronsteiner, Expertin für Tiefenhypnose, Mental-Trainerin, Expertin verschiedenster Entspannungstechniken, Lebens- und Sozialberaterin, Mutter, Ehefrau und Hundebesitzerin!

Melanie Kronsteiner bietet genau diese Expertise in ihrer Praxis in Horn, Niederösterreich, Wald1/4 und künftig auch in Wien an – für Frauen wie Männer, in manchen Themenbereichen, nicht zwingend Rauchen, auch für Kinder!

Dank einem Mix von verschiedensten Techniken kann sie nicht nur dem Rauchen sondern auch anderen Ängsten (Spinnen, Fliegen, Höhenangst u.v.m.) und tief verankerten, blockierenden und hemmenden Glaubenssätzen zu Leibe rücken und in Lebensfreude wandeln!

Grund genug, endlich das Thema Rauchen aber auch diesen Weg aus dieser Sucht nach Nikotin zu beleuchten!

 

Weg von der Abhängigkeit hin zu mehr Freiheit und Vitalität!

Wer von den Rauchenden kennt dies nicht:

  • der Geruch nach kaltem Nikotin an Fingern und Kleidern,
  • wöchentlich Unsummen an Geld für die Stangen von Zigarettenpackungen, die man auch gut anders – in Gesundheit, Reisen, Hobbys –  investieren könnte!
  • Man will dies endlich in den Griff bekommen, hat aber Bedenken ob der drohenden Gewichtszunahme!
  • Man will sich davon befreien und ist dankbar für Information, wie dies funktionieren und ablaufen kann – denn: die Versuche, es allein zu probieren, sind bis dato alle früher oder später gescheitert!

Wenn dies auf Sie zutrifft, dann folgen Sie mir hier weiter und erfahren mehr zur Rauchfreiheit dank Tiefenhypnose!

 

Was geben Sie auf? Was bewirkt „Rauchen“ im Körper?

Durch Rauchen wird der belebende Sauerstoff in der Atemluft reduziert und mindert Vitalität, Aktivität, Denkleistung und Lebensfreude.

Rauchen irritiert die Schleimhäute der Luftwege, verursacht Schäden an den Blutgefäßen und begünstigt die Entstehung von Tumorerkrankungen – bei sich und allen, die rund um einen passiv mitrauchen! Somit schadet das Rauchen mehrfach!

Betroffen von den Schädigungen sind Kehlkopf, Luftröhre, Bronchien und Alveolen, wo der Austausch von C02 im Blut gegen Sauerstoff erfolgen soll.

Die inhalierte Luft wird angereichert mit Kohlendioxid aber auch mit Schwermetalle. Die Schleim produzierenden Zellen und Härchen, die Schadstoffe vom Gewebe fern halten sollen, werden täglich mehrfach wie  in einer Selchkammer „geräuchert“. Dies provoziert regelmäßig Entzündungsreaktionen an der Schleimhaut der Luftwege aber auch an den Gefäßen im gesamten Körper.

Die erste Immunabwehr der Luftwege wird damit geschwächt. Häufige Entzündungen dieser gepaart mit Infektionen durch Bakterien oder Viren sind eine logische Konsequenz! Jeden Tag macht die „stille Entzündung“ sich ein Stück mehr in ihrem Körper breit!

Kompensiert wird die Abwehr von Schadhaftem aber auch Trockenheit der Schleimhäute durch den Versuch von vermehrtem Abhusten.

Unangenehme Lungenentzündungen, chronische Bronchitis und COPD können die Folge sein bis hin zur begünstigten Entstehung von Lungenkrebs. Rauchen ist aber auch ein Risikofaktor für die Entstehung anderer Tumor-Erkrankungen!

Die beschriebenen Effekte unterstützen die Entstehung von Gefäßverkalkung und diese in Folge Verschlüsse der Herzkranz- oder Gehirn-versorgenden Gefäße, Halsschlagader, Leistengefäße aber auch Penis- und Vaginal-Arterien. Somit begünstig Rauchen auch Herzinfarkte, Schlaganfälle mit Lähmungserscheinungen und Ausfällen bzw. Reduktion der Gehirnleistung (Sprache, Gedächtnis uvm) aber auch Impotenz durch Erektionsstörung bei Männern und vaginale Trockenheit bei Frauen, die regelmäßig und über eine längere Zeitspanne rauchen!

Die meisten Rauchenden beginnen in der Schul- und Jugendzeit und kommen einfach nicht mehr los davon!

Viele gesellige, gesellschaftliche Situationen und Anlässe, Tagesabläufe, gar Tagesrituale sind eng verknüpft mit dem Rauchen – und machen es umso schwerer, davon ohne Hilfe und alleine los zu kommen!

 

„Schluss mit Rauchen in 1 bis zu 2 Sitzungen!“ kann für Sie Realität sein!

… so die Aussage der Expertin!

Eine mutige Aussage, möchte man meinen! Ein waghalsiges Erfolg-Versprechen, könnten Kritiker mahnend das Wort erheben!

Im Expertinnen-Gespräch gewinnt man Eindruck und Sicherheit, Melanie Kronsteiner weiß ganz genau, was an Gesundheits-Förderlichem und Vitalität-Stärkendem die von ihr in Deutschland erworbene, erprobte und kontinuierlich angewandte Technik der „Tiefen-Hypnose“ bewirken kann!

Als Lebens- und Sozialberaterin als auch Mentaltrainerin nennt sie „Menschen zu helfen“ ihr erklärtes Ziel!

 

Richtige Chemie, Klarheit und Vertrauen fördern die „Preetzision“

„Ich arbeite ehrlich – und das merken auch meine KlientInnen! Wobei, ich passe nicht zu jeder Person, aber zu vielen! Wenn die Chemie, das Miteinander nicht stimmen, was eher selten vorkommt, dann kann man an einem derartigen Thema einfach nicht miteinander arbeiten. Es ist immer ein Miteinander! 

Je besser sich die Klientin bzw. der Klient auf die Arbeit in Trance einlässt, desto besser können der Erfolg und das Ergebnis sein! Ich selbst versuche wirklich alles zu geben und die KientInnen bestmöglich zu unterstützen und anzuleiten. Die Methode der Tiefenhypnose nach Dr. Preetz wirkt mit „Preetzision“!“

 

Das Potenzial des Unbewussten effizient und rasch nutzbar machen in nur 1,5 Stunden!

Die Hypnose-Expertin Kronsteiner führt weiter aus:

„5% des von uns Wahrgenommenen werden bewusst, 95 % unbewusst wahrgenommen. Auch wenn man mit den 5% Bewusstsein und kritischem Verstand arbeitet und in Form von positiven Formulierungen adaptiert … wenn man nicht wirklich daran glaubt aufgrund von behindernden Glaubenssätzen aus Kindheit und Jugend, oder später erworben, so kommt man dagegen nicht an. Der Schlüssel für Blockaden, Gefühle und Wahrnehmungen liegt im Unbewussten.

 

Dank Hypnose den Türsteher zum Unbewussten überwinden

Bildlich gesprochen ist dies vergleichbar mit einem Eisberg im Wasser: der kritische Verstand gleicht der Wasser-Linie und trennt die 5% Bewusstsein, die über das Wasser ragen von 95% Unterbewusstsein. Diese liegen quasi unter dem Wasserspiegel.

Diese Wasser-Linie, die einem Türsteher gleicht, der über die Trennung von Bewusstem und Unbewusstem wacht, kann aktiv durchbrochen werden, um das Potenzial des Unbewusstseins nutzbar zu machen und in Folge die Blockaden, Gefühle, Wahrnehmungen, Verhaltens- und Denkmuster zu bearbeiten und lösen und „umprogrammieren“. 

Dank der Methode der Tiefenhypnose kann man eben diesen „Türsteher“ zur Seite schieben, um fest verankerte Glaubenssätze und Blockaden im Unbewusstsein bearbeitbar zu machen!

Die Technik der Tiefenhypnose wird hier kombiniert mit EFT-Klopfakupressur, um dauerhaft, rasch und effektiv in dem Fall vom Rauchen Abschied zu nehmen bei Figur-Stabilität – bedeutet, ohne anschließend kompensatorisch an Gewicht zuzunehmen! Im besten Fall braucht es eine Sitzung, gelegentlich in sehr hartnäckigen Fällen zwei davon.“

 

Ein fester Wille als Steigbügel hin zu mehr Gesundheit und Wohlgefühl!

Die erste Sitzung dauert insgesamt ungefähr 1,5 Stunden. Was passiert hier nun und wird benötigt, um optimal von der Tiefenhypnose zu profitieren?

Wichtigste Voraussetzung ist das eigene Wollen der Klientin bzw. des Klienten, das aktive Rauchen sein zu lassen! Dies ist der Steigbügel, damit man gemeinsam die bisherige Hürde „Rauchen“ in Hypnose überwindet und sein Ziel gut erreicht!

Um sich auf die Sitzung gut und optimal einlassen und maximal davon profitieren zu können ist wichtig, die Motivation, das WARUM, die Ausgangslage genau zu beleuchten und in Folge das Ziel der Klientin, des Klienten zu definieren und positiv als auch attraktiv zu formulieren!

Melanie Kronsteiner erklärt zu Beginn der Sitzung ganz genau,

  • wie die Technik funktioniert,
  • was diese leisten kann und wo ihre Grenzen liegen!
  • bestehende Bedenke oder gar Ängste werden auf körperlicher oder emotionaler Ebene aufgelöst
  • und Ablauf als auch Einleitung besprochen
  • die Möglichkeit einer 2. Sitzung wird thematisiert, die aber bestenfalls nicht benötigt wird.

Diese Information und Klarheit gibt Sicherheit. Stimmt im Informations-Teil der Sitzung auch noch gegenseitige Sympathie und Chemie als auch Vertrauen, sich in Trance versetzen zu lassen, dann kann die Arbeit am Unbewussten der Klientin bzw. des Klienten in Folge in Trance beginnen!

 

95% Unterbewusstsein als Schlüssel zum Erfolg in Trance 

In Trance geht man angeleitet zurück zu Prägungen, Glaubenssätzen und Blockaden des Ich’s in Schulzeit und Jugend, die relevant sind für das Rauchen. Gemeinsam „geht“ man zu dem Moment zurück, wo zum ersten Mal eine Zigarette geraucht wurde, der Rauch inhaliert wurde.

Mit dem jugendlichen „Ich“ der Klientin, des Klienten werden die negativen Aspekte des Rauchen thematisiert und in Folge in Trance mit Hilfe des Unbewusstseins neu bewertet. Die Klientin/ der Klient entscheidet sich in Trance für künftiges Nicht-Rauchen.

 

Vergangenheit und Visionskraft nutzen für Lebensfreude im Hier und Jetzt

Danach geht man aus der Vergangenheit in die Zukunft und visualisiert verschiedene Situationen, in denen üblicher Weise geraucht wurde. Diese Situationen und gesellschaftlichen Momente und Ereignisse werden verknüpft mit einem Verhalten ohne Rauchen – sodass es auch nicht stört, wenn Familien-Angehörige, Freunde, Freizeit oder berufliche KollegInnen rauchen. Die Klientin/ der Klient selbst fühlt sich dann davon nicht gestört oder belästigt und hat dann kein Verlangen oder Bedarf selbst zu rauchen. Damit sind soziale Anlässe, die bisher mit Rauchen verbunden waren „neutralisiert“.

Weiters wird in der Sitzung eingebaut und verankert, dass nicht anstelle des Rauchens einer Zigarette als Frust kompensatorisch gegessen wird und in Folge an Gewicht zugenommen wird.

 

Der Tag „danach“ – ein Tag in Rauch-Freiheit 

Für den nächsten Tag wird ein Telefonat-Termin vereinbart, wo besprochen wird, wie die Zeit nach dem Rauchen verlief. Gleichzeitig lässt sich dabei feststellen, ob sich ein Bedarf zu rauchen eingestellt hat, oder ein neues Lebensgefühl mit frischen Atem und befreit von Rauchen!

 

Was Melanie Kronsteiner jedes Mal beglückt und Gänsehaut bereitet ist, die KlientInnen und Klienten glücklich zu sehen und bei und vor allem NACH dieser Lebensveränderung, Ihnen bei diesem Prozess hilfreich zur Seite zu stehen dank der in Deutschland erlernten Technik. Sie ermöglicht, diese Risikofaktoren für Krankheit schnell, dauerhaft und effektiv reduziert und damit ein Leben in Wohlgefühl! Mit Sicherheit lohnt sich diese Zeit- und Geld-Investition in die eigene Gesundheit!

Was hat man dabei zu verlieren –
außer Zigaretten, die gewollt nicht mehr Teil des Lebens sind?!

Sie können nur gewinnen!

 

Bei Interesse können Sie Termine gleich hier vereinbaren

und ihrem Ziel zur Fastenzeit näher kommen!

 

 

Dr. Lucia Ucsnik, MAS, FECSM

Ärztliche Leitung des Zentrums für PräventivMedizin
Ärztin für Allgemein-, Präventiv-, Sexual-, Stress- und PerformanceMedizin

Related Posts

Related products

Close

Bring-me-home_akut (StandOrte Wien und NiederÖsterreich)

420,00
Zustellung von PowerBags oder Diagnostischer Test-Kit-Sets nach Hause durch Dr.in Lucia Ucsnik, MAS, FECMS persönlich akut-Tarif pro 30 Minuten WegZeit420,- EUR auf Basis des errechneten Zeitbedarfs gemäß Michelin-Routenplaner inkludiert 15 Min. Übergabe-Gespräch und Möglichkeit zur Nachfrage, Zustellservice und km-Geld Die Zustellung erfolgt nach Eingang des GeldBetrags am Konto binnen 24 Stunden.

Stand 11.06.2021

Close

Morinda Core Max – Kauf @ Österreich

175,00
Morinda Core Max, 120mg Iridoide/ 60ml, monatlich 4 Flaschen a 750ml vegan, glutenfrei, lactosefrei, ohne Zusatzstoffe, ohne Zuckerzusatz
Close

Ärztliche ZweitMeinung_akut – Zentrum für PräventivMedizin (StandOrte Wien und NiederÖsterreich)

420,00
beinhaltet das Durcharbeiten von übermittelten oder überreichten medizinischen Befunden zur Entwicklung einer ärztlichen ZweitMeinung, die binnen 7 Tage im Rahmen eines zusätzlich akut vereinbarten Termins mitgeteilt wird pro 30 Minuten wird der MindestTarif von 420,- EUR berechnet

Stand 11.06.2021

Close

VHP-GesundheitsCoaching_02-Paket

900,00
2 Coaching-Einheiten für Top-Performer a 50 Minuten zur Definition von GesundheitsZielen gemäß dem ganzheitlich ausgerichteten WHO-GesundheitsModell, Erhebung ganzheitliches StressProfil, Zugängen zu Gesundheit, Glaubenssätze und Prägungen ohne ärztliches Diagnostik- und BehandlungsPaket buchbar, Tarif Montag - Freitag Lokalität gemäß Vereinbarung Nach Eingang des GeldBetrags sind die terminlich anvisierten Einheiten fix gebucht. Tarif pro Einzel-Einheit: 450,- EUR exkl. 20% MwSt.

Stand 11.06.2021