Blog-Archiv 2022, Expertise, Gast-Blog, Management & Business

Im Portrait: Dr.in Sabine Wölbl, MBA, MSc, Leadership-Expertin

Leadership Performance Cards ®

Komplexität & Druck reduzieren
dank optimiertem Leadership rasch und gute Entscheidungen treffen
als Führungskraft & Manager

 

Im Portrait:

Dr.in  Sabine Wölbl, MBA, MSc.
Potenzialfinder.com

 

 

Arbeitsklima-Index fordert auf zum Handeln in Zeiten der Krise

Führungskräfte sind in Krisenzeiten stark gefordert durch das Treffen unüblich harter Entscheidungen, erhöhten Zeit- und Arbeitsdruck.

Dies wirkt sich meist negativ auf die Zufriedenheit der Mitarbeitenden aus und führt zu einer Unzufriedenheit mit Vorgesetzten und Führungskräften und fordert diese in ihrem Entscheidungsverhalten und Repertoire an bekannten Leadership-Methoden, aus denen sie die richtige für die jeweiliges Situation auswählen können.

All dies spiegelt der Arbeitsklima-Index wider als Mess-Sensor für Veränderungen in der Arbeitswelt aus Sicht der Mitarbeitenden. In Zeiten des Fachkräfte-Mangels bekommt dieser Index daher besondere Relevanz und Bedeutung.

 

Oberösterreichischer Forscherin & Leadership-Expertin liefert Lösung 

Die aus Oberösterreich, Linz, stammende Dr.in Sabine Wölbl, MBA, MSc, Geschäftsführerin von Potenzialfinder.com. zeichnen vor allem Kreativität, Professionalität und Begeisterungsfähigkeit aus.

Management bedeutet für Sie, Unternehmen, gleich welcher Art mitzugestalten, Entscheidungen zu treffen, Ergebnisse klar zu kommunizieren und Verantwortung  zu übernehmen.

 

 

 

Die Früchte der Kreativität – alle guten Dinge sind „3“

Als langjährige Employer Branding und Leadership-Expertin begleitet Sabine Wölbl zahlreiche Unternehmen bei der Umsetzung von HR-Projekten.
Sie fördert die Entscheidungskompetenz von Führungskräften mit den Leadership Performance Cards ® und begleitet Unternehmen bei der Auszeichnung zum familienfreundlichen Unternehmen mit dem Audit Familie und Beruf ®

Der Einsatz der Methodenvielfalt und die Nutzung aller Möglichkeiten zur Begleitung geförderter Digitalisierungsprojekte kommen den Unternehmen, den Führungskräften und allen Mitarbeitenden zugute.
Das Erfolgsrezept ist ihre langjährige Erfahrung, die ständige Weiterbildung und der Austausch mit anderen ExpertInnen  im Bereich Leadership, Wissensmanagement und Employer Branding als auch die Digitalisierung von Unternehmen.

Der von ihr entwickelte „Ferien-Checker“ erleichtert berufstätigen Eltern als online- Plattform die Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch die österreichweite Erfassung, Abbildung und Auswahlmöglichkeiten von spannenden Angeboten für Kinder und Jungendliche.

Dank der on-line Potenzial-Analyse „PF 10-Potenzialfinder“ können Mitarbeitende gemäß ihrer persönlichen Potenziale, Stärken als auch Persönlichkeitsmerkmale gezielt und exakt für bestimmte berufliche Anforderungen und beruflichen Stellenbeschreibung ausgewählt werden.

Nun lässt sie mit der jüngsten Kreation, den „Leadership Performance Cards ®“, aufhorchen! Um rasch gute Entscheidungen treffen zu können in unsicheren und unbeständigen  Zeiten bereitete sie für Führungskräften und ManagerInnen die führenden, internationalen Leadership-Konzepte auf und gibt ihnen für den Führungs- und Management-Alltag ein Karten-System analog oder digital einsetzbar wortwörtlich in die Hand.

Die Bedeutung von hoher Führungskompetenz liegt klar auf der Hand in Zeiten des Fachkräfte-Mangels:

„Mitarbeitende verlassen nicht Unternehmen,
Mitarbeitende verlassen ihre Führungskräfte!“

 

 

 

Steigert man daher die Kompetenz der Führungskräfte, rasch, individuell gute Entscheidungen zu treffen trotz komplexem Umfeld und Umgebung, so steigt unter anderem auch die Zufriedenheit der Mitarbeitenden mit den Führungskräften.

 

 

Blick hinter die Kulissen der Entwicklung der Leadership Performance Cards ®

 

Entwicklung einer „Pattern Language“ erstmalig auch für Leadership

Hinter dem Ergebnis der Leadership Performance Cards steht die wissenschaftliche Entwicklung  einer “Pattern Language” erstmalig auch für Leadership Aufgaben.

Als Basis dafür dienten drei außergewöhnliche internationale Persönlichkeiten:

  1. Daniel Kahnemann, Wirtschaftsnobelpreisträger 2002
    Er fordert zum Beispiel in seiner Arbeit schnelles Denken und langsames Denken ein kurzes Innehalten vor dem Treffen von Entscheidungen.
  2. verbunden wurden seine Theorien mit dem OODA-Loop von John Boyd, einem Management-Informationssystem, wie man in unsicheren Zeiten rasch und gut Entscheidungen treffen kann – wenn man nicht weiß, was passiert bzw. die Konsequenzen aufgrund der Komplexität schwer beurteilbar sind und
  3. und Christian Alexander, Architekt der 1970er-Jahre, der in San Franzisko bestimmte Muster in der Architektur identifizierte und als sogenannte Mustersprache oder auf Englisch die Pattern Language entwickelte. Diese wurde mittlerweile für viele Themen entwickelt wie z.B.: Design und IT.

 

Business Performance Cards

Potenzialfinder.com, Leadership Performance Cards ®

 

 

Entwicklung einer „Pattern Language“ für internationale Leadership-Methoden

Sabine Wölbl stellte als eine der ersten Forscherinnen fest, dass es für die international existierenden Leadership-Methoden keinerlei Leadership -“Pattern Language”, also eine Mustersprache für Führungskräfte existierte.

Daher trug sie sämtliche Leadership-Methoden und -Konzepte zusammen, analysierte diese und fand heraus, dass sich auch hier eine geeignete “Pattern Language” mit entsprechenden Lösungsmöglichkeiten für den Führungskräfte-Alltag entwickeln ließ.

In Folge testete sie diese entwickelte Mustersprache für Leadership-Methoden mittels der Leadership Performance Cards ®empirisch bei Führungskräften.

Die Essenz ihrer Forschungsergebnisse, Erkenntnisse als auch Lösungsansätze daraus findet sich in den “Leadership Performance Cards” ®wider!

 

 

 

 

Es galt in Folge für die Führungsperson den Fächer an international bekannten Leadership-Methoden verfügbar zu machen, um auf diesen basierend eine für die Themenstellung gute Entscheidung rasch zu unterstützen und möglich zu machen.

Dank der Leadership Performance Cards ® ist es nicht das Ziel, “die eine Lösung” per se zu finden, sondern die Methode in Druck-belasteten Situationen oder Meetings verfügbar und anwendbar zu machen.

Oftmals steht nicht die gesamte Vielfalt an Leadership-Methoden immer sofort zur Verfügung, sondern es werden meistens immer die gleichen, bisher bewährten Methoden im Alltag eingesetzt.

Dadurch werden eingefahrene oder verfahrene Settings begünstigt zulasten einer eventuell besser passenden Leadership-Methode und der darauf basierenden Entscheidungsfindung.

Die Handlungsoptionen der Führungskräfte und ManagerInnen werden durch den Einsatz der Karten erweitert. Jede einzelne Karte dient als Inspiration für die Entscheidungsfindung durch

  • Farben
  • Symbole
  • Bilder
  • Text
  • Methoden

 

 

Potenzialfinder.com Leadership Performance Cards ®, Symbole

 

 

Methodik die den Arbeitsklima-Index steigen lässt

 

Was ist nach Einsatz der Leadership Performance Cards ® anders?

  • Zu Beginn gilt es, gemäß Kahnemann, innezuhalten,
  • danach  ist es wichtig, aus der Problem-Zone heraus zu steigen,
  • die Situation von oben bzw. von außen zu betrachten,
  • sich Inspiration zu holen von anderen Vergleichsmöglichkeiten,
  • und aufgrund der eigenen Erfahrung und Persönlichkeit und den gegebenen Rahmenbedingungen und in Folge aus den Möglichkeiten zu wählen.

Ähnlich einem Coaching kommen Führungskräfte dank dem Einsatz der Leadership Performance Cards ® auf neue Ideen und Lösungsansätze. Die Antwort liegt in der Person selbst und wird dank des Karten-Sets transformiert.

Aufgrund der Vielzahl an Leadership-Methoden wird die Anzahl der Karten kontinuierlich in die Leadership Pattern Language übersetzt, erweitert und jährlich ergänzt.

Die Leadership-Expertin bietet dafür ergänzende Workshops für Führungskräfte an zum optimalen Einsatz der Karten als auch als Auffrischung des Leadership-Methoden-Repertoires. Das ergänzende Buch dazu wird derzeit finalisiert.

 

 

Potenzialfinder.com, Leadership Performance Cards ®

 

Gesteigerte Führungskompetenz dank Methoden-Vielfalt

Geht es der Führungskraft bzw. den ManagerInnen in ihrer Rolle gut, so erkennt man dies an den Mitarbeitenden, deren eigenständigem Arbeiten und dem herrschenden Klima des Vertrauens.

Der Führungskraft gelingt es schließlich leicht, die angebrachte, optimale Rolle einzunehmen je nach gegebener Situation:

  • Commander
  • Captain
  • Entscheidungs-TrägerIn
  • Mentor
  • Coach

Damit ist sie / er in der Lage, Vorbild zu sein und die Mitarbeitenden dort abzuholen, wo diese dies benötigen.

Führungskräfte mit eingeschränkter Führungs-Methodik und -Möglichkeiten geraten leichter unter Druck.

Gelingt es, den Druck aufzulösen durch eine Erweiterung der Handlungsoptionen, so kann sie / er sich zurücknehmen und ist dank der Klarheit für ihre/ seine Mitarbeitenden verfügbar.

 

Das 5P-Leadership-Modell nach Sabine Wölbl

Optimales Leadership zeichnet sich durch die Erfüllung der 5P*s des 5P-Leadership-Modells aus. Dabei geht es immer um die relevanten Aspekte beim Treffen von Entscheidungen. Die 5P*s beschreiben die Richtung, zu der die Entscheidung führt …

  1. Perspektive
  2. Persönlichkeit
  3. Prozess
  4. Potenzial

Spielen diese 4 P’s gut zusammen, so ergeben diese das fünfte P … eine optimale Performance als Führungskraft und ManagerIn im Business-Alltag. Diese wirkt sich unmittelbar auf die Zufriedenheit der Mitarbeitenden und in Folge auf den Arbeitsklima-Index, womit sich der Kreis wiederum schließt.

 

 

Dr.in Lucia Ucsnik, MAS, FECSM
Zentrum für PräventivMedizin, Ärztliche Leitung
Ärztin für Allgemein-, Präventiv-, Sexual-,
Stress- und PerformanceMedizin

Related products

-10%
Close

VHP-GesundheitsCoaching_06-Paket

2.430,00
6 Coaching-Einheiten für Top-Performer a 50 Minuten zur Definition von GesundheitsZielen gemäß dem ganzheitlich ausgerichteten WHO-GesundheitsModell, Erhebung ganzheitliches StressProfil, Zugängen zu Gesundheit, Glaubenssätze und Prägungen ohne ärztliches Diagnostik- und BehandlungsPaket buchbar, Tarif Montag - Freitag Begleitend zur ärztlichen Behandlung - einzeln oder auch als Workshop gesammelt buchbar Lokalität gemäß Vereinbarung Nach Eingang des GeldBetrags sind die terminlich anvisierten Einheiten fix gebucht. Tarif pro Einzel-Einheit: 450,- EUR exkl. 20% MwSt. SonderTarif bei Buchung von 6 Einheiten.

Stand 11.06.2021

 
-10%
Close

VHP-Gesundheits-Coaching_12-Paket

4.860,00
12 Coaching-Einheiten für Top-Performer a 50 Minuten zur Definition von GesundheitsZielen gemäß dem ganzheitlich ausgerichteten WHO-GesundheitsModell, Erhebung ganzheitliches StressProfil, Zugängen zu Gesundheit, Glaubenssätze und Prägungen ohne ärztliches Diagnostik- und BehandlungsPaket buchbar, Tarif Montag - Freitag Begleitend zur ärztlichen Behandlung - einzeln oder auch als Workshop gesammelt buchbar Lokalität gemäß Vereinbarung Nach Eingang des GeldBetrags sind die terminlich anvisierten Einheiten fix gebucht. Tarif pro Einzel-Einheit: 450,- EUR exkl. 20% MwSt. SonderTarif bei Buchung von 12 Einheiten.

Stand 11.06.2021

Close

BlutAbnahme @ Zentrum für PräventivMedizin – OrdinationsZentrum Döbling

190,00
Blutabnahmen vor Ort in der PrivatOrdination - OrdinationsZentrum Döbling inkludiert: Ausstellung der Zuweisung zum Labor, ärztliche Blutabnahme, Produkte zur Blutabnahme, Desinfektionsmittel, WundVerband, ärztliches KurzGespräch; Dauer: insgesamt 30 Minuten Die Zustellung erfolgt nach Eingang des GeldBetrags.

Stand 11.06.2021

Close

VHP-GesundheitsCoaching_02-Paket

900,00
2 Coaching-Einheiten für Top-Performer a 50 Minuten zur Definition von GesundheitsZielen gemäß dem ganzheitlich ausgerichteten WHO-GesundheitsModell, Erhebung ganzheitliches StressProfil, Zugängen zu Gesundheit, Glaubenssätze und Prägungen ohne ärztliches Diagnostik- und BehandlungsPaket buchbar, Tarif Montag - Freitag Lokalität gemäß Vereinbarung Nach Eingang des GeldBetrags sind die terminlich anvisierten Einheiten fix gebucht. Tarif pro Einzel-Einheit: 450,- EUR exkl. 20% MwSt.

Stand 11.06.2021