Anfahrt
zu den StandOrten des Zentrums für PräventivMedizin

Mit April 2021 hat das Zentrum für PräventivMedizin, ärztliche PrivatOrdination, seinen StandOrt in Wien verändert und um einen Standort in NiederÖsterreich erweitert.

StandOrt Wien, OrdinationsZentrum Döbling

 

Das Zentrum für PräventivMedizin, ärztliche PrivatOrdination, 10 Minuten vom Zentrum im Herzen Wiens gelegen.

Mit dem Auto kommend liegt das OrdinationsZentrum Döbling direkt an A22 Donauufer-Autobahn-Abfahrt. Eine gebührenpflichtige TiefParkGarage unter dem OrdinationsZentrum ermgöglicht ein Auftanken für e-Autos als auch einen Barriere-freien Zugang von der Garage bis in den 1. Stock über den Lift. Parkplätze sind um den Häuserblock im Umkreis von 5-10 Minuten zu Fuß gut verfügbar. Bedenken Sie beim Abstellen Ihres Autos die Kurzparkzone an Wochentagen von 9:00 Uhr bis 22:00 Uhr.

Mit dem Fahrrad kommend können Sie dieses vor dem OrdinationsZentrum Döbling gesichert abstellen.

Das OrdinationsZentrum Döbling ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln wie Straßenbahn D, U6 als auch Schnellbahn (Klosterneuburg, Tulln) gut erreichbar.

Sollten Sie mit dem Zug anreisen, so bringt Sie die U6 von der SüdBahn (U6-Station Bahnhof Meidling) bzw. WestBahn (U6-Station Westbahnhof) zur U6-Station Spittelau. Die Franz-Josefs-Bahn hält direkt in Spittelau. Von dort bringt Sie die Straßenbahn D nach 1 Station direkt zur Station “Rampenweg – PrivatKlinik Döbling”. Zu Fuß ist es von Spittelau ein Fußweg von knappen 10 Minuten zum OrdinationsZentrum Döbling.

Vom Flughafen Wien-Schwechat kommen Sie mit LeihAuto oder Taxi über die A4 Ost-Autobahn in guten 30 Minuten zum OrdinationsZentrum Döbling.

Adresse

OrdinationsZentrum Döbling, 1. Stock

Heiligenstädter Straße 44 – 46

1190 Wien

StandOrt NiederÖsterreich – Wald1/4

Klein Meiseldorf

 

Der Standort in NiederÖsterreich befindet sich im Wald1/4 am Ausläufer des Manhartsbergs, östlich von Horn in 3744 Klein Meiseldorf. Bertha von Suttner schrieb übrigens auf dem benachbarten Schloss Stockern 1899 ihr Werk “Die Waffen nieder”.

Der Zugang zu den Räumlichkeiten der Gemeinde ist barriere-frei möglich. Parkplätze sind um den Häuserblock gut verfügbar. Sie benötigen weder eine Parkuhr noch einen Kurzparkschein.

AufladeStationen für e-Autos sind direkt vor dem GemeindeGebäude bzw. vor dem “Nah und Frisch”-Standort verfügbar.

Mit dem Fahrrad kommend können Sie dieses vor der Gemeinde gesichert abstellen.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist Klein Meiseldorf  per Linien-PostBus gut erreichbar: mit den Linien 1253 (HornRetz) und 1302 (HornEggenburg). Die Linie 1254 (Eggenburg – Retz) fährt zwei Haltestellen in Kattau an.

Sollten Sie mit dem Zug anreisen, so bringt Sie die Franz-Josefs-Bahn zum Bahnhof Sigmundsherberg.  Von dort bringt Sie der Linien-PostBus nach Horn und in Folge Klein Meiseldorf.

aktualisiert am 11. Juni 2021

Adresse

Gemeinde Klein Meiseldorf

Klein Meiseldorf 115

3744 Klein Meiseldorf